TDCS Herbstausfahrt Ticino, 7. – 8. Oktober 2017

Die diesjährige TDCS Herbstausfahrt führte uns in die Sonnenstube der Schweiz – das Tessin.

Die Schweiz im Kleinformat erwartete uns in Melide im Swissminiatur, unser kleinstes Mitglied – Mauro hatte eine Riesenfreude, die Erwachsenen selbstverständlich auch.

Weiter genossen wir ein feines, italienisches Mittagessen in Quartino. Der sonnige und angenehm warme Nachmittag verbrachten wir im wunderschönen Ascona bei einem leckeren Gelato. Nach dem Check-in in unserem Hotel in der Nähe von Bellinzona gab es ein hervorragendes Nachtessen welches keine Wünsche offen liess. Ganz nach dem Gusto der Teilnehmer.

Am Sonntagmorgen führte unsere Reise in die Valle Verzasca wo wir die berühmte Staumauer besichtigten sowie in Lavertezzo die bekannte Brücke mit dem grünen Wasser.

Damit gewisse Teilnehmer den Stau am Gotthard meiden konnten, fuhren wir in Brissago über die Staatsgrenze nach Italien und dem Lago Maggiore entlang, via Domodossola über den Simplonpass ins Oberwallis und mittels Autoverlad Goppenstein-Kandersteg ins Berner Oberland zurück.

Besten Dank an alle Teilnehmer, war super bei Hammerwetter!

Freuen uns auf den nächsten Anlass.

Anbei ein paar Impressionen, viel Spass!

 

Kontakt

Sergio Santiago (Präsident)
Telefon: +41 79 660 11 63
e-Mail: presidente@tdcs.ch